Materialien der Chamisso Akademie: Adelbert von Chamisso – Leben und Werk im Bild
Radierungen von Bernd Lehmann

Die Ausstellung der Radierungen von Bernd Lehmann zum Thema „Adelbert von Chamisso – Leben und Werk im Bild“ war vom 9. bis 14. Oktober auf der Internationalen Frankfurter Buchmesse zu sehen. Der Neuenkirchener Künstler beschäftigte sich diesmal ausschließlich mit einem einzigen Autor. Chamisso ist einer der deutschen Dichter französischer Herkunft, dessen Bücher weltweit häufig illustriert worden sind. Lehmanns Anliegen war nicht nur die Wiedergabe historischer Radierungen, sondern vor allem die Interpretation seines Werkes.

Weitere Informationen: http://www.bernd-lehmann.de/

0

Tzveta Sofronieva

Tzveta Sofronieva

Die Chamisso Akademie lädt ein zur Lesung mit Tzveta Sofronieva, Preisträgerin des Chamisso-Förderpreises der Robert-Bosch-Stiftung. Die Veranstaltung findet am 19. Dezember um 16:00 Uhr im Weilands Wellfood, Bergmannstrasse 5-7, 10961 Berlin Kreuzberg, statt. Der Eintritt ist frei.

Am 19.12. liest Tzveta Sofronieva, die jüngste Preisträgerin des renommierten Chamisso-Förderpreises, aus eigenen Werken. Dieser Preis, den es schon lange vor und vollkommen unabhängig von der Chamisso Akademie gab, wird an Autoren vergeben, für die Deutsch nicht die Muttersprache war und die dennoch Ausgezeichnetes in der deutschen Sprache geschrieben haben. Weiterlesen…

0