Samstag, 11. September, 16:00 – 18:00 Uhr, St. Lukas-Kirche,
Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin (direkt am SBHF Anhalter Bahnhof)
Podiumsdiskussion

Deutschland diskutiert über mehr Chancengleichheit durch mehr Bildung, Berlin erlebt mit der Einführung der viel diskutierten Sekundarschule eine bildungspolitische Zäsur. Die Schulsituation in Kreuzberg ist nicht unproblematisch: Viele Eltern sind verzweifelt, ziehen weg, sobald ihre Kinder ins schulpflichtige Alter kommen, oder tricksen bei der Wohnungsanmeldung, um ihren Kindern ein besseres Schulumfeld zu ermöglichen. Weiterlesen…

9 com

Samstag, 24.04.2010, 16 – 18 Uhr, Restaurant Matzbach, Marheinekeplatz 15 (am östlichen Ende der Marheinekehalle)
Werkstattgespräch Aufklärung und politische Bildung

„Linke schlagen Rechte“ titelte die taz. Und tatsächlich: 1.822 links motivierte schlagen 959 rechts motivierte Gewalttaten deutlich. In Deutschland ist im vergangenen Jahr die Zahl der links motivierten Gewalttaten um 56% angestiegen. Neben Hamburg ist Berlin die Hauptstadt linker Gewalt. Und der 1. Mai steht schon wieder vor der Tür. Weiterlesen…

1