Ja klar, die Ganztagsschule ist natürlich eine conditio sine qua non. Ohne die Ganztagsschule bräuchten wir gar nicht erst mit unseren Überlegungen anzufangen. Die Lehrer können dann ihre gesamte Arbeit in der Schule erledigen, das fördert den Zusammenhalt im Kollegium. Auch die Schüler haben nach der Schule Feierabend und müssen nicht täglich ihre schweren Bücher hin- und hertragen. Alle Schüler haben die gleichen Lernbedingungen, was zuhause ja ganz anders wäre.
Aber es ist auch sehr wichtig, dass der Nachmittagsunterricht freier und individueller gestaltet wird – mit vielen verschiedenen Arbeitsgruppen, viel Sport und Kultur. Weiterlesen…

1

Pressemitteilung

Berlin, 19. März 2010

Die Chamisso Akademie, deren Ziele Aufklärung und Bildung sind, hat einen Katalog von zehn Forderungen zur Verbesserung der Hartz-IV/ALG-II-Gesetzeslage aufgestellt. „Unsere Zehn Gebote sollen ein Angebot sein und eine Ermahnung für die politischen Kräfte der Gesellschaft, sich in konstruktiver Weise zur Verbesserung der ALG-II-Situation einzusetzen“, sagt Sebastian Pache, der Vorsitzende der Chamisso Akademie. Weiterlesen…

0