Samstag, 11. September, 16:00 – 18:00 Uhr, St. Lukas-Kirche,
Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin (direkt am SBHF Anhalter Bahnhof)
Podiumsdiskussion

Deutschland diskutiert über mehr Chancengleichheit durch mehr Bildung, Berlin erlebt mit der Einführung der viel diskutierten Sekundarschule eine bildungspolitische Zäsur. Die Schulsituation in Kreuzberg ist nicht unproblematisch: Viele Eltern sind verzweifelt, ziehen weg, sobald ihre Kinder ins schulpflichtige Alter kommen, oder tricksen bei der Wohnungsanmeldung, um ihren Kindern ein besseres Schulumfeld zu ermöglichen. Weiterlesen…

9 com

Samstag, 03.07.2010, 14 – 16 Uhr, Geschäftsstelle der Chamisso Akademie, Kloedenstr. 7, 10965 Berlin
Werkstattgespräch Aufklärung und politische Bildung

Vor 100 Jahren war es unter Wissenschaftlern populär, die Bevölkerung der Welt in Rassen einzuteilen. Der National-Sozialismus machte intensiven Gebrauch von diesen Theorien und bezeichnete sogar die Juden als eigene Rasse. – Seitdem hat sich viel verändert. Heutige Wissenschaftler bestreiten sogar die Legitimität, überhaupt von Rassen zu sprechen. Und tatsächlich haben sich Menschen unterschiedlicher Herkunft auch immer stärker vermischt. Weiterlesen…

0